progeCAD 2019 - Was ist neu?

progeCAD wurde mit der Veröffentlichung von Version 2019 noch besser.

progeCAD 2019 Neue Funktionen und Verbesserungen

LEISTUNG

  • Die Startzeit wurde verkürzt.
  • Verbesserte Leistung in Zeichnungen mit XREFS
  • Schnellerer Objektfang in Zeichnungen mit Unterlagen
  • Schnelleres Neuzeichnen beim Erzeugen und Aktualisieren von Zeichnungen mit sehr vielen Objekten
  • Verbesserte Leistung beim Drucken großer Zeichnungen im Modellbereich bei der Auswahl des Druckbereichs mittels Fenster
  • Neuer Modul für 3D-PDF-Konvertierung

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Optimierung für 4K-Displays
  • Neu gestaltete und neu arrangierte Menüs
    Berarbeitung und Import/Export von Menüs, Symbolleisten, Ribbons(Multifunktionsleisten), Schaltflächen, Tastaturkürzeln und Aliasnamen über .cui-Dateien Import/Export von Aliasnamen aus .pgp-Dateien. Anschauen, wie Sie benutzerdefinierte Menüs und Alias-Dateien laden können.
  • Optimierung der Platzhalter in Multifunktionsleisten zur Verbesserung der Lesbarkeit
  • Der neue Dialog zum Blockeinfügen mit Vorschau
  • Mauszeigerfarben. Das Mauszeiger-Farbmanagement ermöglicht es, dem Mauszeiger in 2D- und 3D-Ansichten verschiedene Farben zuzuweisen.
  • Die Ansichtsfenstersteuerung bietet eine komfortable Möglichkeit, Ansichten und visuelle Stile zu ändern.
  • Neuer CUI-Editor zur leichten Anpassung der Benutzeroberfläche

progeCAD 2019: Was ist neu?

Eine kurze Tour durch die wichtigsten neuen Funktionen von progeCAD 2019. STEP/IGES-Import/Export, IFC-BIM-Import, Civil/Vermessung-DTM-Funktionen - Böschungen und Geländeschnitte, 4K-Monitor-Unterstützung, Verbesserte XRefs, erweiterte Oberfläche, CUI-Editor usw.

NEUE BEFEHLE

  • AUTOSEZ ist ein Werkzeug zur automatischen Erstellung von Oberflächenprofilen zur Darstellung von Oberflächenhöhen entlang einer horizontalen Anordnung, um z.B. Straßenränder oder Gräben darzustellen (Topographische Schnitte - AutoCAD Civil 3D Feature).
  • SLOPE ist ein Werkzeug zur einfachen Erstellung von Geländehöhenlinien (Ticks) zwischen zwei Kanten oder zur Umwandlung von Polylinien in Slope-Polylinien (Topographische Schnitte - AutoCAD® Civil 3D Feature).
  • Schnelle Triangulation von ungeordneten Punktwolken. Erstellung von TIN-Oberflächen aus Punkten in Punktwolken-Scan-Dateien. Auf diese Oberflächen kann der AUTOSEZ-Befehl angewendet werden.  
  • Nummerierte Marker (Blasen) erzeugen automatisch Blasen mit fortlaufenden Nummern oder Buchstaben.
  • Gesamtlängenmessung.. Berechnung der Gesamtlänge der ausgewählten Objekte.
    a. Die kumulative Länge wird in der Eigenschaftenpalette angezeigt, wenn der Benutzer Polylinien und Linien auswählt.
    b. Wenn der Benutzer mehr als eine Schraffur auswählt, wird der summierte Flächeninhalt in der Eigenschaftenpalette angezeigt.
  • AIDIMFLIPARROW dreht die Richtung der Pfeilspitzen in Bemaßungen.
  • Anpassung des Randes beim Drucken (Null-Rand). Bearbeiten der Standard-Papierformatränder von Plottern/Druckern. Drucken Sie über den Standardrand des Gerätes hinaus und decken Sie den gesamten Seitenbereich ab.
  • Punktwolke - Farbtabelle Definition des Farbschemas für importierte Punktwolken
  • Punktwolke - Elementfang Unterstützung auf Punkten.   
  • Sortierung extrahierter Daten. Änderung der Sortierreihenfolge von Tabellen, die durch die Attribut-Extraktion erzeugt werden (spaltenbasierend).
  • BetterWMF Integration ( https://www.furix.com/betterwmf ) löst Probleme beim Kopieren und Einfügen von Zeichnungen in andere Softwarepakete wie Microsoft Word und optimiert die Farbe, die Definition und die Ränder von beschnittenen WMF.
  • SENDTOSKYPE ermöglicht das Senden von in einer Zeichnung ausgewählten Objekten über Skype.
  • Erweitertes Copy&Paste fügt eine Option hinzu, um das Kopieren und Einfügen ausgewählter Objekte als CAD-Daten in andere Anwendungen wie Explorer oder Chat-Apps (Telegram usw.) zu ermöglichen. Schneller Transfer via Chat einer dwg-Datei, die nur ihren Auswahlsatz enthält.

IMPORT EXPORT

Viele Neue Dateiformate werden jetzt unterstützt. Siehe folgende Liste.
IMPORT:

  • STEP (.stp, .step) und IGES (.iges, .igs)
  • Maya .RGT
  • Wavefront .OBJ
  • 3D Studio file .3DS
  • LightWave .LWO
  • IFC zum Datenaustausch zwischen BIM Anwendungen.
     Zuordnen von IFC zu DWG als Unterlage.
    Nachdem eine .ifc-Unterlage zugeordnet wurde, ist es möglich, deren Objekte zu fangen oder diese aufzulösen und sie in bearbeitbare CAD-Daten umzuwandeln.
    Der IFCPANE-Befehl ermöglicht das Öffnen des Fensters für Objektkategorien, um die Sichtbarkeit zu steuern.
  • Google Earthfile .KMZ
  • Überarbeiteter ESRI Shape (.shp)-Import. Die Erhebung (Base Elevation, anfänglicher Z-Wert) kann festgelegt werden.
  • Punktwolke .LAS (als CAD-Punkte)
  • Punktwolke .XYZ (als CAD-Punkte)
  • Stereolithografie-Datei .STL
  • Virtual Reality Modeling Language Datei .VRML

    EXPORT:

     
  • STEP und IGES
  • Wavefront .OBJ
  • Maya .MA
  • LightWave .LWO

EXPRESS TOOLS

Sechs neue Express-Tools verfügbar
GETSEL erstellt einen Objekt-Auswahlsatz basierend auf Layer- und Objekttypfiltern.
BSCALE skaliert eine Blockreferenz relativ zu ihrem Einfügepunkt.
GATTE ersetzt alle Werte mit dem gleichen Attribut-Tag-Namen in allen gewählten Blöcken.
QLATTACH hängt eine Führungslinie an ein Mtext-, Toleranz- oder Blockreferenzobjekt an.
DIMDISASSOCIATE entfernt die Assoziativität der gewählten Bemaßungen.
PREFIXSUFFIX fügt einen Präfix oder Suffix zu den gewählten Texten hinzu.

SONSTIGE VERBESSERUNGEN

  • Hervorheben des letzten Druckbereichs (Der beim vorherigen Druck verwendete Zeichnungsbereich wird hervorgehoben.)
  • Neue Schnittstelle für das Management externer Referenzen (DWG, DGN, DWF, PDF, Punktwolken, Bilder)
  • Der mehrzeilige Inplace-Texteditor unterstützt jetzt vollständig Zeilenabstand, Listen und Absatzausrichtung.
  • Neuer Filter-Befehl mit Dialog (‘_FILTER)
  • Suchen Sie nach Dateien, wenn Sie den Öffnen-Befehl verwenden, indem Sie auf Tools > Find... klicken.
  • Der Befehl zum Publizieren mit verbesserter Oberfläche. Jetzt kann der Benutzer seine Zeichnungen auch mit dem PDF-Druckertreiber veröffentlichen.
  • Der HATCHTOBACK Befehl verschiebt Schraffuren in der Zeichenreihenfolge nach hinten.
  • Weitere Funktionen in der Schnellstart-Symbolleiste verfügbar
  • Verbesserte Autovervollständigung. Intelligente Suche mit Priorität auf die am häufigsten verwendeten Befehle, verbesserte Lesbarkeit.
  • Neu oder überarbeitet: BLIPSIZE, IFCOSNAP, MLEADERSCALE, SELECTSIMILARMODE, SNAPSIZE, UOSNAP DTEXTED, GFANG, GFCLR1, GFCLR2, GFCLRLUM, GFCLRSTATE, GFNAME, GFSHIFT, MDISTYLE, MTEXTED, TEXTED, TEXTEDITMODE, XCLIPFRAME.

progeCAD 2019

progeCAD ist eine AutoCAD®-kompatible 2D/3D-CAD-Anwendung, die mit AutoCAD® DWG-Dateien von AutoCAD® 2.5 bis AutoCAD® 2019 arbeitet! Die beste Lösung für AEC, MCAD und alle allgemeinen CAD-Aufgaben. Weiterlesen...

Gewohnte Oberfläche

Mit der  der Benutzeroberfläche von progeCAD fühlen Sie sich von Beginn an wohl - dank der Arbeitsbereiche mit klassischen Menüs  oder Ribbons  sowie  Befehlen analog zu AutoCAD®. Weiterlesen...

Zusatzfunktionen

progeCAD ist nicht nur ein umfassendes 2D/3D-CAD-Werkzeug mit allen grundlegenden Funktionen zum Zeichnen, sondern bietet Profis auch eine Vielzahl zusätzlicher Features und exklusive Tools. Weiterlesen...

Vergleich

progeCAD bietet alle wichtigen Funktionen von AutoCAD® und ist auch bekannt für seine praktischen Zusatzwerkzeuge, die kostenlos enthalten sind, um Ihre Produktivität weiter zu steigern. Ihr kostengünstiges CAD-Werkzeug! Weiterlesen...

progeCAD 2019

CAD-Alternative

progeCAD Professional ist ein 2D/3D DWG-natives CAD für universelles Zeichnen. Das Programm bietet eine sehr hohe Kompatibilität mit AutoCAD®. Es ist jedoch weit mehr als nur eine Alternative zum Marktführer. progeCAD integriert exklusive Tools und wird mit Dauerlizenzen zu einem Bruchteil der Kosten des Branchenführers verkauft.

Große Kompatibilität

Zeichnungen aus progeCAD im Originalformat DWG sichern eine vollständige Kompatibilität mit AutoCAD® OHNE JEGLICHE DATEI-KONVERIERUNG und ohne Verlust kritischer Informationen. progeCAD bietet eine  komplette Oberfläche mit "AutoCAD® - Like" Arbeitsbereichen für die Klassische Ansicht und Ribbon-Multifunktionsleisten sowie "AutoCAD® - Like" Befehlen.

progeCAD Professional AutoCAD Alternative